Schnittkurs Beeren- und Ziergehölze 2018

Obst- und Gartenbauverein Zaberfeld e. V.

Schnittkurs Beeren- und Ziergehölze 2018

 

Bei eisigem Ostwind kamen doch einige Interessierte zu unserem diesjährigen Schnittkurs. Frau Schönfeld erklärte gewohnt professionell und auch für den Laien gut verständlich die Grundlagen des Form- und Erhaltungsschnitts bei Beeren- und Ziergehölzen. Durch die kleinere Gruppe konnte ganz gezielt auf die Fragen eingegangen werden. Etwa welche Fehler bereits beim Pflanzen gemacht werden. Z. B. dass beim Pflanzen einer Rose die Veredelungsstelle unter die Erdoberfläche gehört und man sich vor dem Kauf über die Wuchsgröße der Pflanzen informieren sollte. Ein "kleinhalten" gibt es nicht, die Pflanze strebt immer zur endgültigen Größe. Es wurde auch darüber gesprochen, wie man lange Freude an seiner Forsythie hat und wann der richtige Zeitpunkt für den Schnitt von Lavendel ist. Auch das richtige Schneiden von Stachelbeeren, dass man sich bei der Ernte nicht verletzt, wurde gezeigt. Schön war auch, dass Walter Lorch als erfahrener Wengerter den richtigen Schnitt von Reben zeigen konnte. Der Abschluss fand bei Kaffee und Kuchen bei Axel Dickmann statt.